Category: TP-Link

TP-Link TL-WA830RE Wifi Extender

Reading time:

TP-Link TL-WA830RE Wifi Extender – Ein Haufen Müll, bis Sie DD-WRT installieren

Ich benutze eine Menge TP-Link-Geräte für Haushaltsgeräte. Es ist so günstig wie Chips und die Hardware ist in der Regel absolut zuverlässig. Aber die Software, lieber Gott, die Software ´. Da waren sie, die tp link extender probleme, die es galt zu bewältigen. Ich kann nicht verstehen, warum chinesische Hersteller von billigen Netzwerkgeräten nicht aus dem Buch der chinesischen Hersteller von billigen Telefonen streichen. Letztere verwenden alle Android, warum also nicht DD-WRT oder OpenWRT? Wenn freie Software 10x besser ist als alles, was Sie selbst erstellt haben, sparen Sie Zeit und Mühe und richten Sie alle Ihre Ingenieure darauf, DD-WRT anstelle von Ihrem eigenen beschissenen Code zu verbessern.

tp link extender probleme

Wie nutzt man es richtig

Einige der Wände in meinem Elternhaus sind 3ft dick, so dass Wifi eine „Herausforderung“ ist. Meine Mutter ist letztes Jahr endlich in die Welt der Computer und des Internets eingetreten, als sie ein iPad bekam. Das Problem ist, dass sich der Hauptrouter in einem Raum befindet, während sie das iPad gerne in der Küche benutzt. Und diese Mauern stehen im Weg.

Wir haben versucht, ein Setup mit TP-Link Powerline-Adaptern und einem DD-WRT-gehackten FON-Router in der Küche zu verwenden, aber die Hausinstallation ist so alt, dass sie völlig unzuverlässig war. Zu Beginn des Jahres haben sie jemanden eingestellt, der die Telefonverkabelung näher an die Küche verlegt, damit der Router sichtbar ist. Und das funktioniert gerade noch, aber das Signal ist immer noch sehr schwach.

Albtraum oder doch Wirklichkeit?

Ich hatte vorher schon einige Erfolge mit der Verwendung von WDS, um Router über Wifi auf einer XBox-1 miteinander zu verbinden, aber es war ein Albtraum zu konfigurieren und ich versuche, das gesamte Setup für die Eltern fernzusteuern.

Da sie einen TP-Link W8961ND mit Stock-Firmware als Hauptrouter verwenden, dachte ich, es wäre sinnvoll, sich für eine Out-of-the-box-Lösung zu entscheiden und einen TL-WA830RE Range Extender zu verwenden. Sie werden beide von derselben Firma hergestellt und ich glaubte ihrer Behauptung, dass ein einfacher Druck auf den QSS-Knopf auf beiden „einfach funktionieren“ würde, also bekam ich einen bei Amazon (beachten Sie, dass sie jetzt die V2 verkaufen, die anders ist). Auch die Rezensionen wirkten meist positiv.

Ich habe hier auch ein W8961ND als Backup. Also war der Plan, es identisch mit den Eltern einzurichten, dann den Range Extender damit zu konfigurieren und dann sollten sie ihn einfach anschließen können, wenn ich ihn ihnen zu Ostern gebe.

Aber nein. Kein Erfolg, der sie dazu bringt, miteinander zu reden. Automatische Methoden funktionierten nicht und manuelle Methoden scheinen MAC-Adressen zu beinhalten, das heißt, während ich es hier zum Laufen bringen könnte, würde es dann für die Eltern scheitern.

Grrr. Also habe ich meinen üblichen Trick gemacht. Ich ging zu DD-WRT, um zu sehen, ob es eine Version dafür gibt. Es gibt keins, aber es gibt ein ähnliches Modell und die Foren sagten, dass es gut funktioniert hat. Das hat es.

Ich folgte dann den einfachen Anweisungen hier und hier, um es zu einer Client-Bridge zu machen, und 10 Minuten später hatte ich das Funkgerät mit derselben SSID von einem Ende unseres Hauses zum anderen verlängert.

Nun, um zu sehen, ob es für die Eltern funktioniert :-)